Damen 3. Liga pro 

Damen 3. Liga pro

Trainer

Fritjof Vogel
  • Jahrgang
    1992

Spielerinnen

Mara Kurz
  • Jahrgang
    1995
Esther Süssmann
  • Jahrgang
    1991
Nina Kuse
  • Jahrgang
    2001
Alexandra Meier
  • Jahrgang
    1995
Jacqueline Camenzind
  • Jahrgang
    1994
Clara Haarmann
  • Jahrgang
    1995
Sarah Ineichen
  • Jahrgang
    1999
Michelle Zulauf
  • Jahrgang
    2000
Zoé Scherer
  • Jahrgang
    1997
Dorkas Mikalay
  • Jahrgang
    2001
Aïna Rutschmann
  • Jahrgang
    1997
Séverine Tinembart
  • Jahrgang
    1993
Pascale Schleusser
  • Jahrgang
    1994
Sina Reimann
  • Jahrgang
    1995

Trainingsgast

Fiona Oluoma
  • Jahrgang
    1995
Lea Mayer
  • Jahrgang
    1993
Michèle Niederhauser
  • Jahrgang
    1994

Termine

Wann Betreff
Sa 02.03.2024 13:30 - 15:30 Damen 3 - Volero Aarberg a
Turnhalle ZSSw, Bremgartenstrasse 145
Di 05.03.2024 20:30 - 22:30 Damen 3 - VBC Konolfingen
Stockhorn, Konolfingen
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Beiträge

Damen 3: Zwei Siege aus fünf Spielen
, Camenzind Jacqueline
Wir starteten die Saison am 21. Oktober mit einem Heimspiel gegen Volley Oberdiessbach und der A...
Damen 3: Mit neu zusammengestelltem Team bereit für die Saison
, Camenzind Jacqueline
Nach der Saison 22/23 brauchte unser Team eine Neuformatierung, da uns leider sowohl unser langjähriger, sehr engagierter Trainer Thom sowie einige Spielerinnen verlassen haben.
Regionalcup: Auslosungen
, VBC Uni Bern
Die Auslosungen zum diesjährigen Regionalcup fanden kürzlich statt und auch der VBC Uni Bern ist wieder dabei - diesmal mit insgesamt sechs Teams.
Regionalcup: Vier Uni-Teams im Halbfinale
, VBC Uni Bern
Im Regionalcup kommt es bei den Damen nach ihren Siegen gegen Volley Köniz bzw. VBC Burgdorf zu einem vereinsinternen Halbfinale zwischen dem Damen 2 und Damen 3. Bei den Herren hat sich das Herren 3 bereits im Dezember gegen Volleyball Papiermühle für das Halbfinale qualifiziert und das Herren 2 zog anfangs Jahr mit 3:0 gegen Langenthal nach. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg auf dass der VBC Uni Bern mit drei Teams im Finale vom 26. März auflaufen wird.

Weitere Einträge