Herren 1. Liga 

Herren 1. Liga

Trainer

Lorenz Rordorf
11
  • Jahrgang
    1985
  • Grösse in cm
    188
  • Position
    Coach / Juniorenobmann
Serge Lovis
  • Jahrgang
    1963
  • Position
    Trainer

Spieler

Micha Spengler
12
  • Jahrgang
    1999
  • Grösse in cm
    200
  • Position
    Mitte
Darryl Shank
8
  • Jahrgang
    1989
  • Grösse in cm
    196
  • Position
    Diagonal
Malte Doherr
10
  • Jahrgang
    1994
  • Grösse in cm
    180
  • Position
    Annahme
Cyril Kolb
11
  • Jahrgang
    2003
  • Grösse in cm
    189
  • Position
    Aussenangriff
Louis Probst
8
  • Jahrgang
    2003
  • Grösse in cm
    183
  • Position
    Pass
Jakub Radomski
9
  • Jahrgang
    1988
  • Grösse in cm
    203
  • Position
    Aussen
Stefan Imhof
6
  • Jahrgang
    1983
  • Grösse in cm
    178
  • Position
    Annahme
Manuel Glaser
5
  • Jahrgang
    2001
  • Grösse in cm
    195
  • Position
    Mitte
Dennis Lerch
1
  • Jahrgang
    1994
  • Grösse in cm
    195
  • Position
    Diagonal
Pascal Del Negro
15
  • Jahrgang
    1995
  • Grösse in cm
    192
  • Position
    Mitte
Thomas Ammann
2
  • Jahrgang
    1990
  • Grösse in cm
    183
  • Position
    Pass
Mathias Nussbaumer
7
  • Jahrgang
    1996
  • Grösse in cm
    188
  • Position
    Annahme
Tim Schneider
9
  • Jahrgang
    2003
  • Grösse in cm
    191
  • Position
    Aussen/Diagonal
Benjamin Studer
4
  • Jahrgang
    2002
  • Grösse in cm
    182
  • Position
    Libero

Trainingsgast

Gabriel Aeschimann
14
  • Jahrgang
    2002
  • Grösse in cm
    186
  • Position
    Annahme
Leo Pigozzo
1
  • Jahrgang
    2003
  • Grösse in cm
    192
  • Position
    Annahme/Dia
Velss Leitis
  • Jahrgang
    2002
  • Position
    Diagonal

Termine

Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Beiträge

6 Punkte Woche - Das Herren 1 sichert sich den Gruppensieg!
, Thomas Ammann (#2) / Dennis Lerch (#1)
Am Donnerstag- und Samstagabend schlägt das Herren 1 des VBC Uni Bern Volley Muristalden sowie Nidau Volley jeweils mit 3:1. In beiden Spiele zeigen die Berner jeweils ihre beiden Gesichter: Das geniale, unwiderstehliche - und das inkonsequente, nachlässige. Dank diesen sechs Punkten sichert sich Uni Bern den Gruppensieg in der 1. Liga Gruppe B und steigt Ende Februar gegen den VBC Lausanne in die Playoffs und die beschwehrliche Mission NLB-Aufstieg.
Herren 1: Revanche geglückt, Playoffs gesichert
, Del Negro Pascal
Am Freitagabend traten wir auswärts bei U60 Muristalden an. Mit diesem Gegner hatten wir noch ei...
Herren 1: Sieg gegen die Walliser
, Spengler Micha
Am Sonntag spielten wir gegen das zweitletzt platzierte Team aus dem Oberwallis. Selten begann e...

Weitere Einträge