> Zurück

Herren 3: Kopf hoch, am nächsten Sonntag gehts weiter.

Aljoscha Summermatter 03.11.2019

Der 02.11.19 war kein guter Tag für das Team H3 des VBC Uni Bern. In Oberdiessbach verloren mit 2:3. Ein Spiel das wir nicht verlieren sollten. Im ersten Satz waren wir ganz klar das bessere Team und so gewannen wir ihn auch deutlich. Danach haben wir arg an Qualität eingebüsst. Der zweite Satz war harzig, wir waren nicht bei der Sache. Im dritten Satz ging es wieder besser, aber noch nicht annähernd eine Leistung, mit der wir zufrieden sein dürfen. Trotzdem konnten wir den dritten Satz gewinnen. Der Vierte war am schlimmsten. Sehr viele Servicefehler. Wir waren überhaupt nicht auf der Höhe. Im Entscheidungssatz waren wir wieder lange im Hintertreffen, konnten aber noch auf 10:11 verkürzen. Leider entglitt uns der Satz trotz der Aufholjagd.

Wir freuen uns alle auf Nächsten Sonntag. Es ist Zeit für Wiedergutmachung.