> Zurück

Finalturnier in Burgdorf

Rohrbach Kim-Kerstin 24.03.2019

Vergangene Woche sind wir gemeinsam nach Burgdorf gereist, wo das Finalturnier der Mini U15 stattgefunden hat. Zwei Spiele haben wir knapp 2:1 verloren. Die restlichen zwei Spiele haben wir für uns entscheiden können. Es war super zu sehen, wie viele Fortschritte wir alle in dieser Saison gemacht haben. Wir haben uns nicht nur spielerisch entwickelt, sondern sind noch mehr zu einem Team "zämegschweisst". Für die meisten Spielerinnen von uns war es die erste Saison auf eine Volleyballfeld gewesen. Aus diesem Grund haben wir noch eine Grund mehr, stolz auf unsere Leistung in dieser Saison zu sein. Am Finalturnier konnten wir zudem in einem "richtigen" Matchdress spielen. Das war cool!

Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Saison und hoffen, dass wir noch ein paar Spielerinnen für unser Team gewinnen können.