> Zurück

HU15: Regional-Meister!

Rordorf Lorenz 27.03.2017

Die Jüngsten des VBC Uni Berns gewinnen das Finalturnier in Aarberg und sind dadurch das beste Team der Kategorie Knaben/Mixed!

Das erste, dritte und vierte Spiel konnten alle in zwei Sätzen gewonnen werden. Im zweiten Spiel gegen Burgdorf musste man, wie auch im letzen Spiel über drei Sätze.

Gerade das letzte Spiel war sehr nervenaufreibend. Gegen Oberdiessbach musste man den ersten Satz knapp abgeben, der zweite Satz konnte dann klar gewonnen werden. Das Tiebreak, eigentlich bis 15 Punkte gespielt, entwickelte sich zum wahren krimi. Da man den Satz mit zwei Punkten Differenz gewinnen muss, ging der Score jedoch über 15 Punkte hinaus. So schaukelte sich der Spielstand bis zum 20:19 hinauf, bevor unsere Jungs den alles entscheidenden Punkt gelang.

Somit wurden sie souverän Sieger ihrer Kategorie.

Das Team kam eingentlich nur zu stande durch eine Kooperation mit der Bremgarten Schule, welche Schulsport-Volley anbieten, jedoch nicht an Turnieren mit den Jungs ging.

Durch die Zusammenarbeit ist es gelungen eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen und den Jungs auch Einsätze an den Regional-Turnieren zu ermöglichen. Herzlichen Dank an dieser Stelle der Bremgarten Schule für die tolle Arbeit mit noch tolleren Jungs ;)

Ein weiterer Dank gebührt dem Damen 1, welches das Team an den Turnieren betreut hat.

Merci